Freitag, 2. November 2012

Lärchenkranz



Kränze binden wird bestimmt nicht meine Lieblingsbeschäftigung.






Aus dem Urlaub hatte ich mir eine Menge Lärchenzweige mitgenommen.
Die Idee war einen Kranz zu binden!
Nach einigem Fluchen und den ganzen Kram in die Ecke schmeißen, ist dann doch ein einigermaßen, vorzeigbarer Kranz entstanden!














Die Idee das Windglas mit Filzwolle zu umwickeln, ist 
von meiner Tochter House NO.43.













Hier nochmal anders dekoriert und bewacht von den süßen Nissen.
Sie passen auf,dass keiner den Kranz berührt. Damit er nicht auseinander fällt!!!!







So Ihr Lieben, dass war es schon wieder. Ich wünsche Euch einen
guten Start ins Wochenende.
Macht es Euch bei diesem Wetter
so richtig schön gemütlich.



Liebe Grüße Angela

Kommentare:

  1. Hallo Angela,
    schön ist Dein Kranz geworden! Kann mir vorstellen, dass das Ganze nicht so einfach zu verarbeiten ist! Aber auch das mit Filzwolle umwickelte Glas gefällt mir sehr gut!
    Dir auch ein schönes Wochenende!
    Viele Grüße von
    Margit
    P.S.: Wir haben heute strahlenden Sonnenschein - aber es geht ein ziemlicher Wind... gerade recht zum Wäsche draußen trocknen!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,

    schön, Dein Kranz. Ich denke, es ist schwierig, diesen in rund hinzubekommen. Aber es ist Dir gelungen. Und damit nichts geschieht, hast Du ja zwei liebe Aufpasser!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    ich hab auch gekämpft mit solchen Kränzen - sie müssen entweder ganz frisch sein und daher biegsam oder ich
    lege sie in Wasser - sonst brechen sie so leicht -aber schön ist er geworden, dein Lärchenkranz -

    die umwickelten Gläser hab ich schon bei Sabrina bewundert- eine tolle Sache -

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende - es soll ja stürmisch werden -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    bei so einem schönen Kranz hätte ich auch zwei kleine Nissen gebeten auf den Kranz aufzupassen, er sieht klasse aus und ist dir sehr gelungen!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schicke dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    Dein Kranz ist aber sehr schön geworden. Ich glaube jedoch sehr gerne, daß es schwierig gewesen ist mit den Lärchenzweigen.
    Das umwickelte Glas ist eine hübsche Deko und die beiden süßen Wichtel sowieso.
    Ich wünsche Dir auch ein kuscheliges und gemütliches Wochenende.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angela.......
    ich liebe solche Kränze......
    glg
    Annelie
    Chuba und Endor

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    toll sieht er aus, der Kranz, ich kann mir vorstellen, daß die Zweige etwas störrisch sind, oder?
    Hübsch dekoriert hast Du ihn!
    Hab einen kuscheligen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,

    Dein Kränzchen ist doch ganz süß geworden, aber ich versteh Dich, wir haben hier hinter den Haus auch viele Lärchen, und ich finde die kleinen Dinger auch ganz süß, aber ich verknote mir auch immer ganz heftig die Finger. Die Idee mit dem Glas, die klau ich jetzt mal ganz frech, das gefällt mir gut :-)).

    LG und Dir auch ein schönes Wochenende
    Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela,

    tapfer, dass Du Dich durchgebissen hast und ein süßes Kränzchen entstanden ist. Für mich ist das Kränze binden ein Buch mit 7 Siegeln denn ich bekomme nicht annähernd einen runden Kranz hin. Hübsch dekoriert macht er sich gut und bei den beiden netten Bewachern wird er sicher lange dort liegen dürfen.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Sehr dekorativ , gefällt mir gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Angela,

    es scheint mir ein ganz störrisches Material zu sein. Aber du hast es überlistet :-)))) und der Kranz sieht wunderhübsch aus.
    Solangsam geht es dann doch auf Weihnachten zu, was ?!!!!

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  12. die arbeit hat sich gelohnt. ein wunderbare naturdeko, hübsch !!♥
    LG zum WE

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angela,
    der Kranz ist doch toll geworden!!! Super, dass Du nicht aufgegeben hast!!! Deine Deko mit den kleinen Wichteln ist ganz bezaubernd!!! Ich finde immer wieder, dass die schlichten Sachen oft die schönsten sind!!! du udn Deine Tochter habt dafür wirklich ein Händchen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angela,
    dein Kranz ist wirklich schön und eine gute Idee. Mit Lärchenzweigen...schön. Genau wie deine beiden Wichtel.
    Niedlich!
    Und zwei echt gute Aufpasser!
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchchen liebe Angela.
    Schön ist dein Lerchenkranz liebe Angela sieht hübsch aus
    mit dem Windlicht.Deine beiden Wichte sind richtig süß.
    Schönen Abend und schönen Sonntag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  16. Huhu liebe Angela,
    ich weiß gar nicht ws du willst. Der Kranz ist doch superschön gewrden. Und die Nissen pannen ja gut darauf auf.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen