Dienstag, 4. September 2012

DIY einfache Girlande




Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch mal wieder was Gebasteltes.
Es ist ganz einfach und geht auch ganz schnell. 





















Man nehme eine Seite aus einem alten Buch
( natürlich schon gelesen!!!!),
Faltet das Blatt zur Hälfte und schneidet Dreiecke aus.
Danach legt man das doppelte Dreieck über ein Band und klebt die untere Hälfte zusammen.







Hier noch mal eine Girlande mit Herzen.


























Ich finde es ist eine einfache Variante zu den genähten Girlanden
und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.







So jetzt aber schnell wieder in den Garten und das tolle Spätsommerwetter genießen!


Liebe Grüße Angela

Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    eine ganz tolle und schöne Idee!!! Super sieht das aus, auch die Herzchen-Variante gefällt mir sehr gut!!!! Genau, und nun gehts wieder raus in die Sonne!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,
    das ist eine geniale Bastelidee. Die Herzchen-Girlande würde mir auch sehr gut gefallen.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    super Idee! Viel Spaß im Garten.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    oh, da wüßte ich spontan gar nicht, welche mir besser gefällt???
    Ist ja auch egal, eine tolle Idee allemal.

    Nee, ich finde beide gleich sehr gut!
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    das ist ja eine ganz witzige Idee, das probiere ich bestimmt einmal.

    Viel Spaß noch im Garten, hier ist das Wetter auch genial schön.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,
    super schöne Idee. Ich glaube, ich setze sie mit den Yakari- & Käptn Sharky Heften von meinem Sohn für seinen Geburtstag um.
    Danke
    Gesche

    AntwortenLöschen
  7. Hi Angela.Klasse sind deine Girlanden wirkungsvoll und schick.Past
    überall hin und macht was her.
    Schönen Abend bei diesem schönem Wetter und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,
    das ist ja witzig, gerade heute habe ich beim blättern in Zeitschriften verschiedene Dekomöglichkeiten aus Buchseiten gesehen! Und schon findet man bei dir solch schöne Girlanden. Ist dir gut gelungen!

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    eine super schöne Idee, kann man sicherlich auch mit alten Zeitschriften machen bevor man sie einfach wegschmeisst :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  10. Einfach und doch so wirkungsvoll. Dein Papierschmuck sind wunderschön aus.
    Ich wünsch Dir eine sonnige Woche
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  11. Einfach wundervolle deine Buntings & so zauberhafte Vintage *lach*
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angela,

    ohh was für eine schnelle dekorative Idee. Ich könnte mich mal wieder nicht
    entscheiden, Herzen oder Wimpel, Wimpel oder Herzen... ach ach ach !!

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Angela,

    die Girlande sieht so schön aus! Mein persönlicher Favorit sind die Herzen!!! Ich liebe Herzen und an der kleinen alten Leiter ein toller Hingucker!

    Schick dir liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angela,

    so eine Girlande macht wenig Arbeit und viel her. Mag ich gerne.
    ... und zähle Eure Tag bis DK in Gedanken mit....

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja , das hat was . Eine gute Idee . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Angela,
    das ist aber ein schönes DIY. Die Girlanden sind hübsch und vor allem schnell gemacht.
    Dieser Post wäre das richtige für meine LinkParty, welche noch bis So. läuft. Würde mich riesig freuen, wenn Du dabei bist.

    Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen