Dienstag, 10. Dezember 2013

DIY/ Geschenkbecher




Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch wie man
kleine Leckereien, zB. Pralinen,
hübsch verpacken kann.














Ihr braucht dafür:

Pappbecher, Baumwollstoffe oder Geschenkpapier, Textilkleber,
verschiedene Bänder und kleine
Sterne usw. zum Anhängen.









Um eine Schablone für eine Becherhülle anzufertigen, schneidet Ihr einen Becher vertikal auf und trennt den Boden
ab. So hat man ganz einfach eine
Schablone für eine Hülle.







Wenn Ihr den Becher mit Stoff beklebt muss man an die Nahtzugabe
denken, 1,5 cm an der Längskante
und 13 cm in der Höhe.






Ihr schneidet also die Stoffhülle zu und klebt den Stoff auf den Pappbecher. Danach noch an den oberen Rand eine hübsche Baumwollspitze kleben und die Stoffhülle mit einem Karoband
verschließen.
Ich hoffe Ihr könnt mit meiner 
Beschreibung etwas anfangen.










Die Idee ist aus diesem schönen 
Buch.









Ich hoffe es wird in den nächsten Tagen mal wieder hell.
Ich wünsche mir kalte, klare
Winterluft. Aber wie sagt man so schön, wir sind ja nicht bei

" Wünsch Dir was "








Ich wünsche Euch eine schöne
Woche!


Liebe Grüße Angela







Kommentare:

  1. Liebe Angela!

    Die Becher sind wirklich toll geworden!
    Das ist ein sehr persönliches, liebevolles und leckeres Geschenk!

    Ich bin mit im Bunde für die Helligkeit! Vielleicht wird es ja schon bald freundlicher! :-)

    Herzliche Grüße an Dich und eine gute Zeit!
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    was für eine wunderbare Idee für eine Verpackung! Schön, dass du es uns genau erklärst. So sehen die kleinen Geschenke besonders wertvoll aus mit so einer hübschen Verpackung. Das muss ich mir mal merken.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, hier kam heute mal kurz die Sonne raus, sehr nett von ihr an meinem freien Tag.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt so viele wunderbare Verpackungen für Kleinigkeiten, da gehört Deine definitiv dazu.
    Sie gefällt mir, weil es schön aussieht und auch nicht so schwer ist...grins.
    Ein wirklich nettes und liebes Geschenkerl.
    Dir einen schönen Tag und morgen bitte viel Sonne und Helligkeit für Dich,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ach wie bezaubernd, liebe Angela - eine wirklich süße Idee und eine so schöne Umsetzung deinerseits -

    ja ich wünsche mir auch endlich kühles trockenes Winterwetter - Sonne wär schön und wenn Niederschläge, dann
    Schnee und freie Straßen...

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,

    oh das sieht wirklich sehr sehr schön aus. Gerade heute habe ich mit Stephie zusammen aus diesem Buch eine kleine Zuckertüte genäht. Die Bechergeschenkvariante ist Dir wunderbar gelungen. So einfach und toll ist ein persönliches Geschenk gemacht. Bei uns war sie heute fast den ganzen Tag, die liebe Frau Sonne. Ich schicke sie hoch zu Euch, gell.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Her mit den Geschenken!

    Hihi,
    solche Becher nehme ich auch gerne an !

    Schöne Idee!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    die Becher sehen toll aus. Viel besser als langweilige Pralinenkästen. Die kann ja jeder kaufen. So wird jeder Becher ein ganz persönliches Geschenk.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Verpackung für alle möglichen Kleinigkeiten!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela,
    schöner könnten Kleinigkeiten doch nicht verpackt werden. Oder?
    Danke für die Anleitung.

    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela,
    was für eine hübsche Idee! Das Buch habe ich auch... irgendwie habe ich da wohl noch nicht so richtig reingeschaut. Das Näh-Gen ist mir scheinbar nicht mitgegeben worden :o( Wobei ich dafür ja nur ein Klebe-Gen benötige ;o)
    Die beschenkten werden sich sehr freuen! Sei lieb gegrüßt von der Elke, die hier in dicken Nebelschwaden steckt und auch lieber anderes Wetter hätte ;o)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angela,
    die Becheridee ist klasse. Sieht sehr schön aus und kommt bestimmt super an.
    LG
    Sissi
    die sich auch wünscht, dass es etwas heller wäre...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Angela.
    Das sieht aber sehr schön aus toll und nett verpackt. Aber du liebst ja auch das schöne liebe Angela.
    Angenehmen kuschligen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  13. So hübsch verpackt schmecken sogar bittere Pillen wie verführerische Pralinen .
    Eine sehr hübsche Idee , danke auch für den Buchtipp.
    Sorry Angela , dass ich schon wieder so spät komme ,
    aber du hast es ja gelesen ,
    die Nissen haben nur Unfug im Kopf .Mein GG hatte mich schon vorgewarnt ....er hatte nämlich 800 km lang die"Freude " mit so einem Nissen als Beifahrer im Auto.
    Werde morgen sofort Baldrian kaufen gehen ,....dann gibt es ersteinmal einen Schnaps :-) für die Rasselbande .
    Liebste Grüsse,
    Ich beneide dich um deine lieben Nissen ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee ist wirklich klasse. Das MUSS ich nachmachen ;-))))) Habe nämlich gerade nach einer entsprechenden Verpackung gesucht.
    Dahanke :-))))))))))))))))))
    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angela,
    eine tolle Verpackungsidee, sehr schön gemacht.
    Liebe Grüße von Tajana

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Angela!
    Eine tolle Geschenverpackung! Ich suche noch eine Verpackung für eine Kleinigkeit, für meinen Wichtel!
    Mal schauen ob ich noch Zeit habe, zu basteln...!;-))
    Schöne Adventstage wünscht
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angela,
    eine super Idee - vor allem auch für Plätzchen :-)
    Da kann nichts kaputt gehen und es sieht so hübsch aus!
    Ganz viele liebe und gemütliche Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen