Donnerstag, 7. November 2013

DIY/ gehäkelte " Netzwerke"




Hallo Ihr Lieben,

die liebe Elke, von Botin in der Früh, hat vor einiger Zeit Einkaufsnetze gehäkelt.
Ich war so begeistert, dass ich es ihr unbedingt nachmachen musste.






Sie gehen wirklich einfach und ganz schnell zu häkeln.
Als Kind sind wir mit solchen Netzen immer zum Einkaufen geschickt worden.






























Man muss nur aufpassen, dass sie einen festen Boden haben. Sonst
ziehen sie sich sehr in die Länge wenn man sie füllt.













Für Alle, die es auch mal probieren wollen, hat Elke auf Ihrem Blog einen Link gesetzt.





Aber Achtung! Es macht süchtig!!!















Ich wünsche Euch noch eine schöne
Restwoche!


Liebe Grüße Angela

Kommentare:

  1. Hallo Angela,
    die sehen echt toll aus! :-D In so schönen Farben haben sie aber nichts mehr mit den ollen alten Netzten zu tun, die ich auch noch kenne... ^^
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Angela,
    wow! Die sind toll geworden!! Und die Farben die Du gewählt hast, sind auch meine ;o) Ich habe aber selber immer noch keines, aber bin gerade an der Vollendung eines Netzes in Grau für eine liebe Bloggerin, die sich einen Tausch gewünscht hat.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Einkaufen. Liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    hübsche Idee! Deine "Netzwerke" sehen toll aus.
    Lieben Gruß,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Was sich alles hinter dem Namen " Netzwerk " versteckt.....
    Deine Netze sind klasse. Da ergeben sich ja zig Möglichkeiten ...
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Sie sehen klasse aus, diese Netze.
    Und auch als Deko machen sie sich gut.
    Ich wünsch Dir weiterhin viel Freude beim Häkeln,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,
    mir gefällt deine Farbauswahl sehr gut. Die Netze sind toll geworden. Natürlich habe ich sie schon bei Elke gesehen und sie stehen auf meiner To-do-Liste. Jetzt habe ich aber erst einmal ein anderes Mammutprojekt. Davon erzähle ich euch bald.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    Oh Mann, sind die Häkelnetze schön geworden - das sind auch meine Farben -
    wunderschön -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön sind die Netze geworden!!! Ich bin ja auch im Besitz eines so tollen Netzes!!! Elke hat mir eines geschickt!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo du Liebe,
    jaaaaaa ich bin früher auch immer damit einkaufen gegangen,aaaber ich finde deine sehr viel schöner.Sie sehen klasse aus und auch die Farben finde ich schön.Sie stehen auch bei mir auf der Liste und ich hoffe ich habe bald Zeit um loslegen zu können.
    Ich grüße dich ganz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela,
    die Taschen sind zauberhaft und wunderschön geworden!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angela,diese Netze sehen nicht nur toll aus,sie sind auch praktisch.Schön zusammengelegt passen sie z.B.in das Handschuhfach im Auto.Wie oft steht man im Supermarkt und keinen Korb im Auto. Statt einer Plastiktüte ist so ein Netz auch noch umweltfreundlich.
    ,

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angela,
    die Netze sehen großartig aus. Tolle Farben haben sie. Muss ich unbedingt auch mal probieren.
    Ich kenn solche Netze auch von früher. Habe sogar noch ein ganz altes hier hängen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Einkaufsnetze . Solche hat meine Mama auch mal gehäkelt und den Boden doppelt gemacht . Da wurde dann das Netz klein verstaut , damit es in der Handtasche Platz hatte . Besser kann ich es leider nicht erklären . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angela!

    Die Netzwerke sehen auch bei Dir wunderbar aus!

    Doch so leicht stelle ich sie mir nicht vor!
    Als Häkelneuling würde eine Reihe sicher schon zum Scheitern führen... .

    Die Farben sind auch genau nach meinem Geschmack!
    Wirklich tolle Netze!

    Ganz herzliche Grüße an Dich und freudiges 'vernetzen'!
    Trix

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Angela.Richtig schön die gehäkelte
    Netze sehen auch noch schön aus. Schönes WE und lieeb GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Angela,

    jaaa das sind wirklich wunderbare kleine Beutelchen geworden. Die Farben sind so schön dafür gewählt. Ich trage meine auch mit mir herum, eines liegt im Kofferraum, das andere im Fahrradkörbchen. Immer gut gerüstet ist man damit. Nur meine Männer weigern sich mit diesem Netz zum Brötchen holen zu gehen :-)

    Herzliche Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angela,
    die Netze habe ich bei Elke auch schon bewundert!
    Sie sind wirklich wunderschön und deine sind auch
    so hübsch geworden :-)
    Ganz viele liebe gemütliche Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angela,
    diese Einkaufsnetze kenne ich auch noch aus meiner Kindheit. Dein sind wunderschön geworden, die Farben gefallen mir sehr gut und man kann ja immer mehrere gebrauchen. Ich werde sie auch mal auf meine to-do-Liste setzen, aber sie werden sich noch ein bißchen gedulden müssen.... da stehen noch andere Sachen davor.... *lach*. Deine Bilder sind wieder super schön geworden.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angela,
    ich finde die Netze total zauberhaft, sollte ich irgendwann mal durch meine vielen angefangenen Häkelprojekte durchkommen und irgendwas beenden dann häkel ich mir auch so ein schönes Netz, erinnert mich auch an meine Kindheit, ich weiß ich wurde damit mal einkaufen geschickt und ein Boxer ist mir nachgerannt (kein Typ, ne ein Hund) ich hatte totale Panik und hab einfach mein Netz fallen lassen und bin heulend heimgerannt, meine Mutter musste dann alle Lebensmittel aufsammeln. Heute mag ich Netze und hab auch keine Angst mehr vor großen Hunden :-).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen