Freitag, 11. April 2014

Mini - Ostertörtchen




Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch ein schnelles
Osterdessert, als Nachtisch oder auch zum Kaffee.










Man nehme kleine Baiser- Törtchen,
darauf kommt eine Sahnecreme, die man noch mit Zitrone, Vanille usw.
verfeinern kann. 









Dann nur noch mit einem Osterei
verzieren.




















Wenn Ihr noch kleine Osternester braucht, dann habe ich auch noch 
ein kleines DIY.









Ich habe Muffinförmchen genommen, einen Henkel aus Motivkarton
angeklebt und mit Papiergras und Eiern gefüllt.
Die süßen Hasen- Aufkleber gibt es bei Kukuwaja klick hier. 



















Ich wünsche Euch ein schönes
Wochenende.



Liebe Grüße Angela

Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    die Ostertörtchen sehen ja lecker aus und machen optisch richtig was her!! Muss ich mir unbedingt merken :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  2. Hi Angela,
    deine Nestchen sehen schön aus!
    Und deine Körbchen, tolle Idee!
    KLASSE!
    LG Andy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    hmmm da könnte ich glatt reinbeißen so lecker sehen die Törtchen aus - tolle Idee -
    auch die Körbchen sind total süß -

    ich wünsche dir ein sonniges Wochenende -

    herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    die Baisernesterln schauen ja sehr fein aus, eine wirklich süße Idee.
    Liebe Grüße von Tatjana und ein schönes Wochenende wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  5. Hach...liebe Angela...da hast du ja schon wieder so eine tolle Osterdeko!!! Ganz toll...
    Und das Körbchen ist zauberhaft... :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,

    was für eine putzige Idee. So schön und sicher auch sehr lecker sind diese feinen Törtchen. Ein Muffinosterkörbchen ist doch wirklich eine kreative Variation zum Ostereier verschenken, ach Du zeigst einfach immer so nette Sachen.♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    du bist so kreativ und es sieht alles so hübsch aus. Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  8. Mmh , die Törtchen sehen ja so lecker aus . Die Idee mit den Osterkörbchen ist klasse . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Angela, Du Verführerin!
    Ich liebe Baiser!!!! Und dann noch so easy-peasy gemacht... wie soll ich da widerstehen??
    Deine Körbchen sind niedlich. Ich finde das so schön eingedeckt ♥
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela,
    oh - wie süß. Die kleinen Törtchen sehen wirklich zum Anbeissen aus und auch das Osterkörbchen ist zuckersüß!
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Angela. Das sind ja leckere Törtchen die sehen super aus und schmecken bestimmt auch so.
    Das Körbchen ist auch niedlich,du machst immer tolle sachen.
    Schönes WE mit allem was du tuest laß es dir gut gehen. Liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angela,
    die kleinen Törtchen sehen lecker aus. Ich bin froh, dass sie weit genug von mir entfernt sind, denn sonst gäbe es keine Rettung für sie. :-)
    Das Osterkörbchen ist sehr schön geworden.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angela,
    das sind zwei sehr süße kleine Ideen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angela,
    die sehen zuckersüß und traumschön aus, wie eine rosarote Wolke. Da ich ein großer Baiser-Fan bin kann ich mir vorstellen, dass sie mir auch lecker schmecken würden. Danke für das tolle Rezept.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angela,

    Das ist wieder so kreativ und es sieht alles so hübsch aus.
    Hab eine schöne Woche.

    Liebe Grüße,
    Eefie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Angela!
    Das sieht soooo lecker aus und sind so hübsche DIY Ideen!
    Das Muffin Nest ist sicher schnell gebastelt, toll!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen